Holz als nachwachsender Rohstoff nimmt an Bedeutung für den Innenausbau weiter stark zu. Besonders die einheimischen Hölzer, wie beispielsweise Nuss, Kirsche, Eiche und Ahorn, spielen als natürliche Werkstoffe für Inneneinrichtung und Möbel eine wichtige Rolle.

Gesundes Wohnklima durch Massivholz

Massivholz ist individuell, dekorativ, hat einen wohltuenden Duft und eine angenehme Haptik. Es schafft eine natürliche Atmosphäre und wohlige Wärme für die eigenen vier Wände. Außerdem leistet es einen bedeutenden Beitrag zur Wohngesundheit.
Holz reguliert das Raumklima, indem es Feuchtigkeit aus der Luft aufnimmt und sie bei Trockenheit wieder abgibt. Das Holz “arbeitet”.
Das funktioniert am besten bei massiven Möbeln, Böden, Betten, Schränken, Tischen, Regalen, deren Oberfläche offenporig, also weniger versiegelt ist.

Holz ist langlebig

Schreiner und Verbraucher schätzen gleichermaßen die hohe Robustheit und Langlebigkeit des Holzes.
Einmal angeschafft, wird uns eine Vitrine, Schrank, Tisch oder Sideboard aus Massivholz dauerhaft erhalten bleiben. Materialermüdung gibt es kaum. Stattdessen gewinnen die Stücke an Charakter. Gebrauchsspuren wie kleine Kratzer oder Flecken auf einer Tischplatte zeigen, hier wird mit dem Möbelstück gelebt.
Ein gutes Beispiel sind antiquarische Massivholzmöbel, die auch noch nach vielen Jahren ohne jede Einschränkung genutzt werden können.

Altes Holz wieder neu erstrahlen lassen

Wer die Patina alter Möbel nicht mag, muss sie nicht entsorgen. Man kann seinen Möbeln eine Verjüngungskur verabreichen und sie in neuem Glanz erstrahlen lassen. Die Oberfläche abschleifen, neu lackieren, ölen oder wachsen lassen – und schon strahlt Ihr Möbelstück wie neu!

So kann man seine alten Schätzchen individuell aufarbeiten und mit Beize oder einer Lacklasurfarbe dem Holz ein neue Farbe geben.

Natürlich, umweltfreundlich, einzigartig

Holz als natürliches Material ist umweltfreundlich und stets einzigartig, denn es gibt auf der ganzen Welt keine zwei exakt gleichen Bretter.
Jeder Baum, jedes Stück Holz hat einen ausgeprägten Charakter, der durch die Holzart, den Wuchs und die Wachstumsbedingungen geprägt wird.

So erhält schlussendlich auch jedes Möbelstück ein individuelles Bild: Jahresringe (Maserungen) – ob in geraden Linien oder ausdrucksvollen Kurven – verlaufen in die verschiedenen hellen und dunklen Farbtöne des Holzes. Manche Hölzer sind eher fein und unauffällig, während andere Holzarten sehr dekorative, fast opulente Musterungen zeigen.

Diese Vielfältigkeit macht Holz zu einem sehr beliebten Werkstoff für Individualisten und ist Ausdruck eines bewussten Lebensstils.

federhenn_massivholz_moebel_2
mass_moebel_anfertigung_schreiner_s
offene_wangentreppe_bau

SIE HABEN FRAGEN?

IHR ANSPRECHPARTNER

federhenn_m_horn

Michael Federhenn
Telefon: 06766/960040
info(at)schreinerei-federhenn.de

Michael Federhenn • Schreinerei Meisterbetrieb • Hauptstrasse 7 • 55469 Horn/Hunsrück • 06766/960040

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Seite optimal darzustellen. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. MEHR INFORMATIONEN